Fertigung nach Maß

Der Produktionsprozess bei GeisslerWista

Leistungsstarke Fertigungsanlagen gewährleisten, dass unsere engagierten Mitarbeiter Kundenvorgaben und -wünsche präzise und mit höchster Maßhaltigkeit erfüllen. Sie werden durch eine genaue Prüftechnik ergänzt, zu der optische Messsysteme, eine manuelle Dreipunktmessung und eine Dokumentation der Messdaten gehören.

Optimierte Schälmaschinen

Unsere zwei Hartmetall-Schälmaschinen verfügen über hochpräzise, eigenpatentierte Führungen und eine leistungsstarke Ausstattung. Anlagentechnik, basierend auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unseren Ideen. Mit ihnen lassen sich neben Stahllegierungen auch Nichteisenmetalle wie Aluminium, Kupfer und Bronze sowie Hochtechnologie-Werkstoffe wie Supraleiter, Nickellegierungen und Titan zuverlässig bearbeiten. Der Abmessungsbereich der zu bearbeitenden Stücke reicht von 20 bis 430 mm rd.


Walzen-Richtpolieranlagen

Mit unseren beiden Richtpolieranlagen erfüllen wir selbst höchste Anforderungen an Maßgenauigkeit, Oberflächenfeingestalt, Rundheit und Geradheit. Optische Messsysteme, Geradheitsprüfung und Dreipunktmessung sichern die optimale Rundheit und Oberflächeneigenschaft der bearbeiteten Werkstücke. Ausgelegt sind unsere Anlagen für den Abmessungsbereich von 15 bis 250 mm rd.


Spitzenlose Schleifanlagen

Bei GeisslerWista kommen drei spitzenlose Schleifanlagen für den Abmessungsbereich von 20 bis 160 mm rd. bei Längen bis zu 14 Metern zum Einsatz. Die Schleifpolier- und Regelscheibenschleifmaschinen sind mit nachgeschalteten Superfinish-Einrichtungen ausgestattet und für die Herstellung von Vormaterial zur Kolbenstangenfertigung und Hartverchromung optimiert.


Band- und Kreissägen

Mit unseren Sägen stellen wir höchst genaue Fixlängen her. Dabei erzielen wir eine Sägetoleranz von bis zu einem Zehntelmillimeter bei automatischem Vorschub, abhängig von Länge und Durchmesser des Werkstücks. Ein automatisches Entgraten der Enden garantiert eine nahtlose Weiterverarbeitung.


Endenbearbeitung

An unseren Endenbearbeitungsautomaten wird die ungesägte oder zuvor gesägte Blankstahl-Welle geplant, gefast und zentriert. Dabei sind Abmessungen von 20,0 bis 80 mm rd. bearbeitbar.